Urteilssuche:

#2431Finanzgericht Münster, Beschluss vom 19.01.2010, Az. 1 K 2093/07 F
Das Zusprechen eines Geldbetrages spricht im vorliegenden Fall dafür, dass die Kläger wie Vermäch...
19.01.2010
#2432BUNDESFINANZHOF Urteil vom 19.1.2010, X R 32/09
Beerdigungskosten als dauernde Last - Abziehbarkeit von wiederkehrenden Leistungen als dauernde Last...
19.01.2010
#2433Oberlandesgericht Celle, Urteil vom 14.01.2010, Az. 6 U 114/09
Die Einrede der Dürftigkeit des Nachlasses ist im Berufungsverfahren auch dann zuzulassen, wenn die...
14.01.2010
#2434Oberlandesgericht Celle, Urteil vom 14.01.2010, Az. 6 U 114/09
Die Einrede der Dürftigkeit des Nachlasses ist im Berufungsverfahren auch dann zuzulassen, wenn die...
14.01.2010
#2435Oberlandesgericht Celle Urteil vom 14.01.2010, Az. 6 U 114/09
Die Einrede der Dürftigkeit des Nachlasses ist im Berufungsverfahren auch dann zuzulassen, wenn die...
14.01.2010
#2436OLG Oldenburg, Urteil vom 14.01.2010, Az. 14 UF 134/09
1. Betreut ein Kind einen pflegebedürftigen Elternteil kann er seine Unterhaltspflicht durch die da...
14.01.2010
#2437OLG Stuttgart Beschluss vom 13.01.2010, Az. 15 UF 225/09
Im Rahmen der nach § 64 Abs. 2 Satz 3 EStG zu treffenden Ermessensentscheidungen über die Bezugsbe...
13.01.2010
#2438Oberlandesgericht Koblenz, Beschluss vom 12.01.2010, Az. 11 UF 251/09
1. Ein Betreuungs-Wechselmodell setzt die Bereitschaft und Fähigkeit der Eltern voraus, miteinander...
12.01.2010
#2439Pressemitteilung des Bundesministeriums der Justiz
Neues Erbrecht ab 1. Januar 2010...
01.01.2010
#2440OLG Saarbrücken, Beschluss vom 21.12.2009, Az. 6 WF 128/09
a. Die Beiordnung eines Rechtsanwalts im Abstammungsverfahren kommt nach der durch das FamFG geände...
21.12.2009
#2441Beschluss vom 17.12.2009, Az. 6 WF 123/09
Liegen die Voraussetzungen vor, unter denen nach der Rechtsprechung des BGH (FamRZ 2008, 963) beim E...
17.12.2009
#2442OLG Saarbrücken, Urteil vom 17.12.2009, Az. 6 UF 38/09
a. Ab Zustellung des Scheidungsantrags ist der Tilgungsanteil für ein zur Finanzierung vermieteten ...
17.12.2009
#2443Bundesgerichtshof, Beschluss vom 16. Dezember 2009, Az. XII ZB 20/09
Zum notwendigen Inhalt einer Berufungsbegründung....
16.12.2009
#2444Landgericht Kassel, Beschluss vom 16.12.2009, Az. 3 T 604/09
Erwächst ein Beschluss, mit dem das Amtsgericht die rückwirkende Bestellung eines Berufsbetreuers ...
16.12.2009
#2445Finanzgericht Köln, Urteil vom 16.12.2009, Az. 9 K 1854/05
Die Steuervergünstigung für das Produktivvermögen nach § 13 a ErbStG setze das Vorliegen von Bet...
16.12.2009
#2446Finanzgericht Köln, Urteil vom 16.12.2009, Az. 9 K 2580/07
Grob fahrlässige Unkenntnis i.S. eines bloßen Kennenmüssens reicht demnach für die Ingangsetzung...
16.12.2009
#2447Bundesgerichtshof, Urteil vom 16. Dezember 2009, Az. XII ZR 50/08
Mindestbedarf für den Unterhaltsanspruch wegen Betreuung eines nichtehelich geborenen Kindes....
16.12.2009
#2448Finanzgericht Köln, Urteil vom 16.12.2009, Az. 9 K 2580/07
§ 170 Abs. 5 Nr. 2 Alternative 2 AO verlangt positive Kenntnis der Finanzbehörde von der vollzogen...
16.12.2009
#2449Finanzgericht Köln, Urteil vom 16.12.2009, Az. 9 K 1853/05
Aber auch der Umstand, dass die Bedarfswertfeststellungen hinsichtlich der von der Erblasserin in di...
16.12.2009
#2450Landgericht Kassel, Beschluss vom 16.12.2009, Az. 3 T 604/09
Erwächst ein Beschluss, mit dem das Amtsgericht die rückwirkende Bestellung eines Berufsbetreuers ...
16.12.2009
#2451LG Heidelberg, Urteil vom 15.12.2009, Az. 2 S 33/09
Das Rechtsanwaltshonorar für die Vertretung kann nach § 9 BerHG als Verzugsschaden gegen den getre...
15.12.2009
#2452LG Heidelberg, Urteil vom 15.12.2009, Az. 2 S 33/09
Das Rechtsanwaltshonorar für die Vertretung kann nach § 9 BerHG als Verzugsschaden gegen den getre...
15.12.2009
#2453Oberlandesgericht Düsseldorf, Beschluss vom 10.12.2009, Az. II-8 WF 204/09
1. In selbständigen Sorge- und Umgangsrechtssachen (§ 151 Nr. 1 und 2 FamFG) lässt sich dem Geset...
10.12.2009
#2454Oberlandesgericht Celle, Beschluss vom 10.12.2009, Az. 4 W 199/09
Ist in einem notariellen gemeinschaftlichen ehelichen Testament nur die Vor und Nacherbschaft gerege...
10.12.2009
#2455Oberlandesgericht Düsseldorf, Beschluss vom 10.12.2009, Az. II-8 WF 204/09
1. In selbständigen Sorge- und Umgangsrechtssachen (§ 151 Nr. 1 und 2 FamFG) lässt sich dem Geset...
10.12.2009
#2456OLG Celle, Beschluss vom 10.12.2009, Az. 4 W 199/09
Ist in einem notariellen gemeinschaftlichen ehelichen Testament nur die Vor und Nacherbschaft gerege...
10.12.2009
#2457OLG Saarbrücken Urteil vom 10.12.2009, Az. 6 UF 110/08
Im Rahmen der nach § 1570 BGB zu prüfenden kindbezogenen Gründe ist auch die Entlastung des betre...
10.12.2009
#2458OLG Saarbrücken, Urteil vom 10.12.2009, Az. 6 UF 110/08
Im Rahmen der nach § 1570 BGB zu prüfenden kindbezogenen Gründe ist auch die Entlastung des betre...
10.12.2009
#2459Aus der Gutachtenpraxis des DNotI
BGB §§ 1374, 1375, 1373 Güterrechtsreform; negativer Zugewinn http://www.dnoti.de/Report/rA0137...
07.12.2009
#2460DNotI-Report 22/2009 November 2009
Aus der Gutachtenpraxis des DNotI BGB §§ 2287 I, 2352 Gemeinschaftliches Testament: Bindungswirk...
30.11.2009
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 
51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 
76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 
101