• OLG Frankfurt, Beschluss vom 12.06.2012, Az. 2 UF 123/12
    (Ausgabe 07/2012), AZ 2 UF 123/12, OLG Frankfurt
     
    Nach § 1791b BGB (über § 1915 Abs. 1 Satz 1 BGB) darf das Jugendamt nur unter Berücksichtigung des ausdrücklichen Nachrangs der Amtspflegschaft zum Pfleger bestellt werden. Das bedeutet, dass auf das Jugendamt nur dann als Pfleger zurückgegriffen werden darf, wenn eine geeignete Einzelperson nicht gefunden werden kann.
    Weitere Informationen