• OLG Frankfurt, Beschluss vom 03.07.2012, Az. 21 W 22/12
    (Ausgabe 07/2012), AZ 21 W 22/12, OLG Frankfurt
     
    Die in § 1944 BGB vorgesehene Frist zur Ausschlagung der Erbschaft beginnt für den minderjährigen Erben erst mit dem Zeitpunkt, zu dem der letzte von den gemeinsam Erziehungsberechtigten erstmals Kenntnis von dem Anfall und dem Grunde der Berufung erlangt hat.
    Weitere Informationen