• OLG München, Beschluss vom 09.02.2015, Az. 34 Wx 416/14
    (Ausgabe 03/2015), AZ 34 Wx 416/14, OLG München
     
    Scheidet das zum Nachlass gehörende Grundstück durch wirksame Verfügung des Vorerben aus dem Nachlass aus, bedarf es bei Löschung des Nacherbenvermerks wegen Unrichtigkeit des Grundbuchs regelmäßig nicht auch der Anhörung etwaiger Ersatznacherben (Klarstellung zu OLG München vom 10.8.2012, 34 Wx 187/12).
    Weitere Informationen