• BGH, Beschluss vom 16. September 2015, Az. XII ZB 340/14
    (Ausgabe 10-2005), AZ XII ZB 340/14, BGH
     
    In einer sonstigen Familiensache ist die Zuständigkeit des für Wohnungseigentumssachen zuständigen Gerichts nur dann begründet, wenn es sich um eine Streitigkeit nach § 43 WEG handelt oder eine bedeutsame Vorfrage aus dem Bereich des Wohnungseigentumsrechts streitentscheidend ist.
    Weitere Informationen