• BGH, Beschluss vom 16. Dezember 2015, Az. IV ZB 13/15
    (Ausgabe 02/2016), AZ IV ZB 13/15, BGH
     
    Im Erbscheinsverfahren hat das Beschwerdegericht die Richtigkeit des angekündigten Erbscheins auch insoweit zu prüfen, als der Beschwerdeführer durch eine Unrichtigkeit des Erbscheins nicht beschwert sein kann.
    Weitere Informationen