• BFH, Beschluss vom 21.7.2016, X R 36/08
    (Ausgabe 11/2016), AZ X R 36/08, BFH
     
    Rubrumsberichtigung bei Erbfolge
    Das Rubrum des als Urteil wirkenden Gerichtsbescheids vom 15. Juni 2010 X R 36/08 wird dahingehend berichtigt, dass der Fiskus des Landes L anstelle von Frau E als Alleinerbe des verstorbenen Klägers E benannt wird.
    Ferner wird der Tenor des vorstehend genannten Gerichtsbescheids dahingehend berichtigt, dass der Fiskus des Landes L die Kosten des gesamten Verfahrens zu tragen hat.
    Weitere Informationen