• BGH, Beschluss vom 5. Oktober 2016, Az. XII ZB 464/15
    (Ausgabe 12/2016), AZ XII ZB 464/15, BGH
     
    Auf den Vergütungsanspruch des berufsmäßigen Verfahrensbeistands in einer Kindschaftssache findet die Ausschlussfrist von 15 Monaten nach § 1835 Abs. 1 Satz 3 BGB entsprechende Anwendung.
    Weitere Informationen