Termine:

· Freitag, den 10. Februar 2012 in Berlin

· Freitag, den 09. März 2012 in Stuttgart

· Montag, den 12. März 2012 in Köln

· Montag, den 23. April 2012 in Hamburg

– jeweils von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr (5 Vortragsstunden zzgl. Pause) –

 

Referent:

Joachim Breithaupt

Rechtsanwalt/Steuerberater/
Partner
OSBORNE CLARK

Köln

 

Thema:

„Steueroptimierte Nachfolgegestaltungen nach den neuen Erbschaftsteuerrichtlinien 2011″

 

Inhalt:

Ende des Jahres 2011 werden die Erbschaftsteuerrichtlinien 2011 verabschiedet. Die Richtlinien sind von besonderer Bedeutung, da seit der am 1. Januar 2009 in Kraft getretenen Erbschaftsteuerreform keine Verwaltungsrichtlinien mehr existierten. Die Richtlinien spiegeln daher die Auffassung der Finanzverwaltung zur zutreffenden steuerlichen Behandlung von Schenkungen und Erbschaften wider und werden für die Praxis eine große Rolle spielen.

Folgende Themen werden in dem Seminar behandelt:

Verwaltungsvermögen
– Abschirmwirkung von nachgelagerten Gesellschaften
– Erhöhtes Risiko: Junges Verwaltungsvermögen nach JStG 2010
– Wohnungsunternehmen mit Gewerbeimmobilien
– Begünstigung ausländischen Vermögens
– Quotenberechnung bei negativem Betriebsvermögen
– Signifikanz des Einflusses von Gesellschaftsstrukturen
– Verlagerung von Verwaltungsvermögen in andere Betriebe
– „Cash-GmbH” und Gesamtpan

Lohnsummen
– Lohnsummen bei wechselnden Beteiligungen
– Lohnsummen bei verschachtelten Beteiligungen
– Umfang der Lohnsummen
– Anzahl der Beschäftigten

Erbschaft-/Schenkungsteuer
– Gemischte Schenkung und Abzugsbeschränkung
– Risiko der Optionsverschonung bei mehreren wirtschaftlichen Einheiten
– Entschärfung der Antragsfrist bei der Optionsverschonung
– Differenzierte Folgen bei der Kündigung von Poolverträgen

Bewertung
– Folgen der neuen Feststellungslast beim betrieblichen Vermögen
– Zweifelsfragen beim Grundbesitz
– „Netto”-Nachweis für belasteten Grundbesitz

Gesetzgebung
– Schließung von Besteuerungslücken
– Zu erwartende Aktualisierungen

 

Zeitplanung:

– jeweils von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr (5 Vortragsstunden zzgl. Pause) –

 

Tagungsorte:

Berlin:

Internationales Handelszentrum (IHZ)

Friedrichstr. 95, 10117 Berlin

Raum: 828 in der 8. Etage (Hochhaus)

Telefon: 030/2096 3900

Fax: 030/2096 3110

WEB: www.dorotheenstadt.de

E-Mail: info@dorotheenstadt.de

 

Stuttgart:

Jugendherberge Stuttgart International

Haußmannstrasse 27

D – 70188 Stuttgart

Tel.: +49 711 664747-14

Fax: +49 711 664747-10

seminare@jugendherberge-stuttgart.de

www.jugendherberge-stuttgart.de

 

Köln:

Kanzlei Osborne Clarke

Innere Kanalstr. 15

50823 Köln

joachim.breithaupt@osborneclarke.de
T +49 (0) 221 5108 4056
F +49 (0) 221 5108 4057

 

Hamburg:

Jugendherberge Horner Rennbahn

Rennbahnstr. 100

22111 Hamburg

Tel.: 040 – 651 16 71

Fax: 040 – 655 65 16

http://www.djh-nordmark.de/jh/hamburg-horner-rennbahn.html

 

Referent:

Joachim Breithaupt
Rechtsanwalt/Steuerberater/

Partner

Osborne Clarke

Innere Kanalstr. 15

50823 Köln

T +49 (0) 221 5108 4056
F +49 (0) 221 5108 4057
M +49 (0) 160 2847158

joachim.breithaupt@osborneclarke.de
www.osborneclarke.de