Urteilssuche:

#1BGH, Beschluss vom 25.04.2018, Az. XII ZB 216/17
Eine Betreuung kann trotz Vorsorgevollmacht dann erforderlich sein, wenn der Bevollmächtigte ungeei...
25.04.2018
#2BGH, Beschluss vom 25.04.2018, Az. XII ZB 528/17
Die Bestellung eines Verfahrenspflegers für den Betroffenen ist nach § 276 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 Fam...
25.04.2018
#3BGH, Urteil vom 25.04.2018, Az. IV ZR 528/17
Die Bestellung eines Verfahrenspflegers für den Betroffenen ist nach § 276 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 Fam...
25.04.2018
#4BGH, Beschluss vom 11.04.2018, Az. XII ZB 632/17
a) Das durch die Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen erworbene Anrecht unterfäll...
11.04.2018
#5BGH, Beschluss vom 11.04.2018, Az. XII ZB 121/17
Ist ein Abänderungsantrag des Unterhaltsgläubigers auf Erhöhung des durch Urteil oder Beschluss t...
11.04.2018
#6BGH, Beschluss vom 11.04.2018, Az. XII ZB 487/17
Ein formell rechtskräftiger Berichtigungsbeschluss, mit dem nachträglich die berufsmäßige Führu...
11.04.2018
#7BGH, Beschluss vom 11.04.2018, Az. XII ZB 377/17
Dem Versorgungsausgleich unterliegen auch solche Anrechte, die aufgrund Direktleistungen von Beiträ...
11.04.2018
#8OLG München, Beschluss vom 09.04.2018, Az. 34 Wx 13/18
Voreintragung der Erbengemeinschaft; Abschichtung; Prüfung der Eintragungsfähigkeit einer Grundbuc...
09.04.2018
#9OLG Stuttgart, Beschluss vom 03.04.2018, Az. 8 WF 58/18
Die Überprüfung des zur Erstellung eines kinderpsychologischen Gutachtens notwendigen Zeitaufwande...
03.04.2018
#10BGH, Beschluss vom 28.03.2018, Az. XII ZB 168/17
Wird ein Betroffener in einem Betreuungsverfahren von einem Verfahrensbevollmächtigten vertreten, d...
28.03.2018
#11OLG Karlsruhe, Beschluss vom 23.03.2018, Az. 2 UF 113/16
1. Auf den Anspruch auf Teilhabe an der Hinterbliebenenversorgung nach § 25 Abs. 1 VersAusglG ist e...
23.03.2018
#12BGH, Beschluss vom 21.03.2018, Az. XII ZB 458/17
Der zuständigen Verwaltungsbehörde steht hinsichtlich der familiengerichtlichen Anhörung eines An...
21.03.2018
#13OLG Hamm, Beschluss vom 21.03.2018, Az. 10 W 63/17
Eine Hoferbenbestimmung kann bedeuten, dass ein zum Hoferben bestimmter Rechtsnachfolger Alleinerbe ...
21.03.2018
#14KG Berlin Senat für Familiensachen, Beschluss vom 20.03.2018, Az. 13 UF 22/17
1. Zu den Voraussetzungen und dem Ausmaß der Verwirkung einer Forderung - Ausgleichszahlung als Ver...
20.03.2018
#15OLG Rostock, Beschluss vom 19.03.2018, Az. 3 U 67/17
Voraussetzungen der Zahlung einer Nutzungsentschädigung durch den Miterben an die Erbengemeinschaft...
19.03.2018
#16OLG Karlsruhe, Beschluss vom 19.03.2018, Az. 20 WF 37/18
Im Verfahren auf Erteilung der familiengerichtlichen Genehmigung zur Veräußerung eines Grundstück...
19.03.2018
#17BGH, Urteil vom 14. März 2018, Az. IV ZR 170/16
Zum Pflichtteilsergänzungsanspruch hinsichtlich Finanzierungsleistungen für ein Hausgrundstück al...
14.03.2018
#18BGH, Beschluss vom 14.03.2018, Az. XI ZB 503/17
Ist in einem Betreuungsverfahren der Betroffene in erster Instanz verfahrens-fehlerhaft nur im Wege ...
14.03.2018
#19BGH, Beschluss vom 14.03.2018, Az. XII ZB 629/17
a) Der Gefährdungsbegriff des § 1906 Abs. 1 Nr. 1 BGB bleibt auch bei einer bereits länger andaue...
14.03.2018
#20BGH, Beschluss vom 14.03.2018, Az. XII ZB 589/17
a) Ein Betreuervorschlag nach § 1897 Abs. 4 Satz 1 BGB erfordert weder die Geschäftsfähigkeit noc...
14.03.2018
#21BGH, Beschluss vom 14.03.2018, Az. XII ZB 547/17
Im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Erweiterung des Aufgaben-kreises einer bereits besteh...
14.03.2018
#22BGH, Beschluss vom 14.03.2018 IV ZB 16/17
Die Beteiligten zu 3 bis 5 und deren am 13. Dezember 2015 verstorbene Schwester sind die Kinder und ...
14.03.2018
#23BGH, Urteil vom 14.03.2018, Az. IV ZR 170/16
Pflichtteilsergänzung bei unbenannten Zuwendungen zwischen Ehegatten zur Finanzierung eines Grunds...
14.03.2018
#24BGH, Beschluss vom 14.03. 2018, Az. IV ZB 16/17
Vergütung des Nachlassverwalters Die Ausschlussfrist des § 2 Satz 1 VBVG gilt nicht für die Verg...
14.03.2018
#25OLG München, Beschluss vom 09.03.2018, Az. 34 Wx 408/17
Berechtigtes Interesse eines möglichen Erben an Einsichtnahme in das Grundbuch 1. Einem testamenta...
09.03.2018
#26OLG Braunschweig, Beschluss vom 09.03.2018, Az. 1 UF 191/17
Voraussetzungen der Rückführung des Pflegekindes. Schutzzweck des § 1634 Abs. 4 BGB, die Herausn...
09.03.2018
#27BGH, Beschluss vom 07.03.2018, Az. XII ZB 408/14
a) Die mit dem nachehezeitlich eingetretenen Versorgungsfall einhergehende Unverfallbarkeit der auf ...
07.03.2018
#28BGH, Beschluss vom 07.03.2018, Az. XII ZB 540/17
Die tatrichterliche Feststellung, die freie Willensbildung des Betroffenen sei "erheblich beeinträc...
07.03.2018
#29BGH, Beschluss vom 07.03.2018, Az. XII ZB 535/17
Hat ein Rechtsmittel zur teilweisen Aufhebung der Betreuung geführt, so ist es nicht erfolglos im S...
07.03.2018
#30OLG Braunschweig, Beschluss vom 06.03.2018, Az. 1 WF 33/18
Ein wichtiger Grund zur Aussetzung eines Sorgerechtsverfahrens kann auch eine "Vorgreiflichkeit im w...
06.03.2018
2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 
26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 
51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 
76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 
101 102 103 104 105 106 107