BFH, Beschluss vom 16.03.2020, AZ II B 94/18

Aus­ga­be: 07–2020Erb­schafts­steu­er­recht

Not­wen­di­ge Bei­la­dung der nicht kla­gen­den Mit­er­ben bei einem Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des Grund­be­sitz­wer­tes für Zwe­cke der Erb­schaft­steu­er

NV: Erhebt ein Mit­er­be Kla­ge gegen einen Bescheid über die geson­der­te Fest­stel­lung des Grund­be­sitz­wer­tes für Zwe­cke der Erb­schaft­steu­er, der den Mit­er­ben einer Erben­ge­mein­schaft das Grund­stück zurech­net, sind die nicht kla­gen­den Mit­er­ben not­wen­dig zum Kla­ge­ver­fah­ren bei­zu­la­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: https://www.bundesfinanzhof.de/de/entscheidung/…