OLG Karls­ru­he, Beschluss vom 07.01.2019, AZ 20 UF 155/18
Aus­ga­be 02/2019, her­aus­ge­ge­ben von OLG Karls­ru­he

Zur Beschwer eines Ver­sor­gungs­trä­gers, wenn eine bei ihm aus zwei Anrech­ten bzw. Ele­men­ten bestehen­de betrieb­li­che Alters­ver­sor­gung (hier: Anrecht der Pen­si­ons­ver­si­che­rung und Anrecht der Zula­gen­ver­si­che­rung) nur hin­sicht­lich eines Anrechts aus­ge­gli­chen wor­den ist.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/list.py?Gericht=bw&GerichtAuswahl=Oberlandesgerichte&Art=en&sid=a3bb8fffb028836abfbb86899c3d7f8e