OLG Stutt­gart, Beschluss vom 27.05.2020, AZ 8 WF 80/20

Aus­ga­be: 07–2020Fami­li­en­recht

Rechts­pfle­ge­rer­in­ne­rung bei Zuläs­sig­keit einer Anschluss­be­schwer­de

Die pro­zes­sua­le Mög­lich­keit des Beschwer­de­geg­ners, sich einer sofor­ti­gen Beschwer­de des Beschwer­de­füh­rers anzu­schlie­ßen, schließt die Rechts­pfle­ger­in­ne­rung des Beschwer­de­geg­ners gegen den glei­chen Beschluss aus. Über bei­de Rechts­be­hel­fe ist ein­heit­lich zu ent­schei­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprec…