Sehr geehr­te Damen und Herren,

in Ergän­zung zu unse­rer Pres­se­er­klä­run­gen, die Sie bereits jetzt regel­mä­ßig erhal­ten, möch­ten wir Ihnen auch in die­sem Quar­tal Arti­kel zu den The­men Erbrecht, Fami­li­en­recht und Erb­schaft­steu­er­recht zur Ver­fü­gung stellen.

Die­se Arti­kel dür­fen von Ihnen kos­ten­frei ver­wen­det wer­den unter der Vor­aus­set­zung, dass im Arti­kel zumin­dest der Name und der Sitz des Autors und der Name unse­rer Ver­ei­ni­gung erwähnt wer­den. Text­än­de­run­gen bit­ten wir mit dem jewei­li­gen Autor oder mit der Schrift­lei­tung abzustimmen.

Mit der neu­en Aus­ga­be unse­rer Rechts­de­pe­sche bie­ten wir Ihnen fol­gen­de Arti­kel an:

I.

1.) BGH klärt strei­ti­ge Fra­ge im Aus­kunfts­ver­fah­ren zur Berech­nung eines Zuge­winn­aus­gleichs­an­spru­ches bei der Schei­dung einer Ehe

– ein Arti­kel von Rechts­an­walt und Fach­an­walt für Erbrecht, Micha­el Henn Stutt­gart BGH klärt strei­ti­ge Fra­gen im Aus­kunfts­ver­fah­ren zur Berech­nung eines Zuge­winn­aus­gleichs­an­spru­ches bei der Schei­dung einer Ehe

 

2.) Kei­ne rechts­wirk­sa­me Zustel­lung einer im Aus­land bean­trag­ter Schei­dung per WhatsApp 

– ein Arti­kel von Rechts­an­wäl­tin, Fach­an­wäl­tin für Fami­li­en­recht und Fach­an­wäl­tin für Bau- und Archi­tek­ten­recht, Hele­ne-Moni­ka Filiz, Frank­furt am Main Kei­ne rechts­wirk­sa­me Zustel­lung einer im Aus­land bean­trag­ter Schei­dung per WhatsApp

 

3.) OLG Bran­den­burg: Aus­nahms­wei­se Anspruch auf Nut­zungs­ent­schä­di­gung des aus der von den Schwie­ger­el­tern miet­frei über­las­se­nen Ehe­woh­nung aus­ge­zo­ge­nen Ehe­gat­ten gegen­über dem in der Woh­nung ver­blei­ben­den Ehegatten

– ein Arti­kel von Rechts­an­walt, Fach­an­walt für Fami­li­en­recht, Mar­tin Weis­pfen­ning, Nürn­berg Nut­zungs­ent­schä­di­gung für miet­frei über­las­se­ne Ehewohnung

 

II.

4.) Erbrecht­li­che Klippen

– ein Arti­kel von Rechts­an­walt und Notar Dr. Die­ter Rie­mer, Bre­mer­ha­ven Erbrecht­li­che Klippen

 

5.) Nach­lass­ver­zeich­nis­se müs­sen genau auf den Stich­tag Todes­tag erstellt werden.

– ein Arti­kel von Rechts­an­walt und Fach­an­walt für Erbrecht, Micha­el Henn Stutt­gart Stich­tag Nachlassverzeichnis

 

6.) Wer­den Schen­kun­gen auf Pflicht­teils­an­sprü­che angerechnet?

– ein Arti­kel von Rechts­an­walt und Fach­an­walt für Erbrecht Micha­el Henn, Stutt­gart Wer­den Schen­kun­gen auf Pflicht­teils­an­sprü­che angerechnet

 

III.

 

7.) Auch Abfin­dun­gen für den Ver­zicht auf eine behaup­te­te Erben­stel­lung unter­lie­gen der Erbschaftsteuer

– ein Arti­kel von Rechts­an­walt und Fach­an­walt für Erbrecht, Micha­el Henn Stutt­gart Auch Abfin­dun­gen für den Ver­zicht auf eine behaup­te­te Erben­stel­lung unter­lie­gen der Erbschaftsteuer

 

Für die Über­sen­dung eines Beleg­ex­em­plars wären wir dank­bar. Die Arti­kel wur­den mit gro­ßer Sorg­falt erstellt, den­noch müs­sen wir jede Haf­tung ausschließen.

 

Für Rück­fra­gen ste­hen die Autoren oder ich ger­ne zur Verfügung.

 

Mit freund­li­chen kol­le­gia­len Grüßen

Ihr

 

Micha­el Henn

Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht/

Fach­an­walt für Erbrecht

DANSEF – Vizepräsident/

Geschäfts­füh­ren­des Vorstandsmitglied

 

DANSEF Deut­sche Anwalts‑, Notar- und Steuerberater-

ver­ei­ni­gung für Erb- und Fami­li­en­recht e. V.

Kron­prinz­str. 14

70173 Stutt­gart

Tel.: 0711 – 3058 9310

Fax: 0711 — 3058 9311

Email: info@dansef.de

www.dansef.de