• OLG Saarbrücken, Beschluß vom 7.4.2011, 6 UF 17/11

    (Ausgabe 04/2011), AZ 6 UF 17/11, OLG Saarbrücken
     
    1. Zur Zulässigkeit einer Beschwerde, die ausschließlich gegen die Kostenentscheidung in einer Kindschaftssache gerichtet ist.

    2. Den Voraussetzungen, unter denen es in Betracht kommt, in einer Kindschaftssache erstinstanzlich einem Beteiligten die gesamten Kosten des Verfahrens aufzuerlegen (hier trotz Antragsrücknahme verneint)
    Weitere Informationen