• OLG Oldenburg, Beschluss vom 30.04.2012, Az. 4 UF 14/12
    (Ausgabe 05/2012), AZ 4 UF 14/12, OLG Oldenburg
     
    1. Zum Verfahrensgegenstand eines Sorgerechtsverfahrens bei Inzidentprüfung einer ausländischen Sorgerechtsentscheidung.

    2. Einer ausländischen Sorgerechtsentscheidung ist nicht wegen Verstoßes gegen den ordre public die Anerkennung zu versagen, nur weil die Kindesanhörung nicht durch das Gericht persönlich, sondern durch eine Gutachterin erfolgt ist.
    Weitere Informationen